Lokale Agenda Niefern-Öschelbronn Arbeitskreis Umwelt und Verkehr

Die Agenda 21 ist ein weltweites Aktionsprogramm für eine umweltverträgliche nachhaltige Entwicklung. Sie wurde von 170 Staaten auf der Konferenz für Umwelt und Entwicklung 1992 in Rio de Janeiro verabschiedet. Der Begriff Agenda kommt aus dem Lateinischen und bedeutet? "was getan werden soll".

Den Kommunen kommt bei ihrer Umsetzung eine entscheidende Rolle zu, da viele Probleme und Lösungsansätze auf lokaler Ebene wirksam werden. Lokale Agenda bedeutet deshalb Beteiligung der Bevölkerung. Was natürlich auch heißt, den Konsens zwischen Verwaltung, Gemeinderat und den in der Agenda ehrenamtlich tätigen Bürgern zu finden und vor allem auch zu pflegen.

Die Lokale Agenda Niefern-Öschelbronn war in den Jahren 2001-2017 tätig.

Schwerpunkte unserer Tätigkeit:

  • Organisation und Durchführung von Ausflugsfahrten mit Bus und Bahn sowie von Wanderungen innerhalb unseres Gemeindegebietes.
  • Sensibilisierung der Bevölkerung in Sachen umweltfreundlicher Mobilität.
  • Optimierung der Busverkehre innerhalb Niefern-Öschelbronn.


Was wir beispielsweise in den vergangenen Jahren erfolgreich angestoßen, erreicht bzw. durchgeführt haben:

  • Verlängerung der örtlichen Buslinie in die obere Weichertstraße.
  • Erschließung des Bruchtales durch einen Wanderweg einschließlich Ausschilderung und Installation einer Ruhebank.
  • Deutlich sichtbare Darstellung der Bushaltestellen und Nachtrag von fünf wichtigen Wegenamen im neuen Ortsplan.
  • Einrichtung der ortsmittig zentralen Bushaltestelle Marktplatz.
  • Ausflugsfahrten nach Freudenstadt, Wissembourg und Öhringen.
  • Schulungen am Fahrkartenautomaten.
  • Wanderung entlang der "Eppinger Linien" mit reger Teilnahme geschichtlich Interessierter und Bürgermeister Kurz.
  • Drei Wanderungen auf dem Bruchtalrundweg mit großer Beteiligung der Bevölkerung.
  • Malwettbewerb unter der Überschrift "Umwelt und Verkehr".
  • Unter dem Motto "Heimat entdecken" Suche nach noch erhaltenen Grenzsteinen der mittelalterliche Landesgrenze.
  • Engagement für die Einführung des innerörtlichen Kurzstreckentarifs (preisgünstige Busfahrten innerhalb und zwischen den Ortsteilen).  
  • Vorträge zum ÖPNV-Tarif.   


Kompetent, beharrlich, kreativ und in vielen Beispielen auch sehr erfolgreich ist die Lokale Agenda Niefern-Öschelbronn, Arbeitskreis Umwelt und Verkehr für eine nachhaltig umweltverträgliche Zukunft aktiv tätig. Interessierte Mitbürger dürfen sich gerne bei uns melden.

 

Wanderung entlang der "Eppinger Linien" mit reger Teilnahme geschichtlich Interessierter und Bürgermeister Kurz.

 Ausflugsfahrt nach Öhringen.

Erschließung des Bruchtales durch einen Wanderweg einschließlich Ausschilderung und Installation einer Ruhebank.


 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen