A 8 Enztalquerung: Brückenneubau im Bereich der Anschlussstelle Pforzheim Ost

Bauarbeiten starten im November 2019

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wird die bereits im Jahr 2018 abgebrochene
Brücke über die A 8 im Zuge der Gemeindeverbindungsstraße zwischen
Eutingen und Niefern im Autobahnabschnitt zwischen der Anschlussstelle Pforzheim-
Nord und der Anschlussstelle Pforzheim-Ost durch einen Neubau ersetzt. Die Bauarbeiten
starten im November 2019 und werden voraussichtlich im September 2020
fertiggestellt sein.

Die Maßnahme wird überwiegend außerhalb des Verkehrsraumes
und ohne Verkehrsbeeinträchtigungen durchgeführt. Für den Einhub der vorgefertigten
Verbundteile des neuen Überbaus sowie für den Rückbau der Schalungselemente
werden im Jahr 2020 allerdings zwei Vollsperrungen des betroffenen Autobahnabschnitts
notwendig.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unten stehender Pressemitteilung (Download-PDF).


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen