Aktuelle Meldungen


Die Bürgermeisterin informiert zur Einbringung des Haushaltes 2020

Der Haushalt 2020 zeigt deutlich, worauf Frau Fischer und ich seit Jahren hinweisen.

Wir gehen bewusst mit einer negativen Prognose in das Jahr 2020. Es wäre ein Leichtes gewesen, die zu erwartende Gewerbesteuer zu erhöhen, um unter dem Haushalt eine schwarze Null vorweisen zu können. Doch das haben wir nicht getan.

Dieser Haushalt bildet eine realistische Prognose ab und ist ein deutliches Signal für die Herausforderungen, denen sich Kommunen in Baden-Württemberg seit Einführung der Doppik stellen müssen!

Wir haben in den letzten Jahren und Jahrzehnten als Gemeinde viel in unsere Infrastruktur investiert und genau diese Investitionen führen nun zu dieser Belastung.

Angehend 1,9 Millionen € Abschreibungskosten haben ihre Grundlage in soliden Investitionen für unsere Infrastruktur!

Die Investitionen der vergangenen Jahre konnten stets aus eigener Kraft und ohne die Aufnahme von Krediten finanziert werden. An dieser Situation wird sich auch künftig nichts ändern. weiterlesen




Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen