Betrifft alle Kunden, die entweder Wasser oder Wasser und Strom von den Gemeindewerken Niefern-Öschelbronn beziehen! Mehrwertsteueranpassung zum 01.07.2020

Gemeindewerke

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

bedingt durch den Beschluss des Konjunkturpakets vom 03.06.2020 durch den Koalitionsausschuss ändern sich die gesetzlichen Mehrwertsteuersätze zum 01.07.2020. Der reguläre Steuersatz für den Strom sinkt dabei von 19% auf 16% - der reduzierte Steuersatz für die Wassergebühren sinkt von 7% auf 5%. Die Gemeindewerke werden ihre Strom- und Wasserpreise entsprechend der Mehrwertsteuersenkung anpassen.

Im Bereich von Schmutz- und Niederschlagswasser ergeben sich keine Änderungen.


Für Ihre jährliche Abrechnung werden wir eine Aufteilung Ihres Wasser- und ggfs. Stromverbrauchs zum 01.07.2020 unter Berücksichtigung von jahreszeitlichen Verbrauchsschwankungen vornehmen. Eine jährliche Abrechnung mit individuellen Verbrauchswerten ist möglich, sofern Sie uns Ihre Zählerstände zum 30.06.2020 selbst ablesen und uns diese innerhalb von 14 Tagen unter Angabe Ihrer Kunden- und Zählernummer schriftlich oder per E-Mail (werke@niefern-oeschelbronn.de) mitteilen.
Sofern Sie Ihren Strom von einem anderen Stromanbieter beziehen übermitteln Sie an uns lediglich die Zählerstände Ihrer Wasseruhr.


Wir werden die Höhe Ihrer monatlichen Abschläge ab dem 01.07.2020 unverändert lassen und lediglich intern die verringerten Mehrwertsteuersätze berücksichtigen, so dass die Abschläge für Sie nachvollziehbar bleiben.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unten stehendem Download (PDF).

 


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen