Freibad Niefern geöffnet - Testpflicht ab 16.06.21 aufgehoben, Maskenpflicht in bestimmten Bereichen

Freibad

Die Öffnung des Freibades ist nur dann zulässig, wenn die 7-Tages-Inzidenz im Kreisgebiet konstant 5 Tage unter 100 Neuinfektionen je 100.000 Einwohnern liegt und vom Gesundheitsamt die entsprechende Feststellung getroffen wird. Steigt die Inzidenz an mehr als drei aufeinanderfolgenden Tagen auf über 100 Neuinfektionen muss die Öffnungen wieder zurückgenommen werden. Aufgrund des sinkenden Inzidenzwertes im Enzkreis, kann das Freibad Niefern kommenden Samstag öffnen.

Nach den derzeit gültigen Regeln kann auf das Hygienekonzept aus dem vergangenen Jahr zurückgegriffen werden. Ein negativer Schnell- oder PCR-Test muss nicht mehr vorgelegt werden.

Der Eintritt ins Freibad ist nur möglich, wenn online Eintrittskarten gekauft werden und damit auch ein Zeitfenster reserviert wird. Das System steht auf www.niefern-oeschelbronn.de zur Verfügung. Es werden wieder drei Zeitfenster für den Freibadbesuch ermöglicht:

Morgen 09:00 - 12:00 Uhr (Wochenende 08:00 -12:00 Uhr), Mittag 13:00 - 16:00 Uhr

Abend 17:00 - 20:00 Uhr

Der Einlass ist bis 0,5 Stunden vor Ende des jeweiligen Zeitfensters. Die jeweilige 1-stündige Unterbrechung wird für eine Reinigung und Desinfektion nach dem Hygienekonzept genutzt. Hierzu müssen alle Gäste mit Ende ihrer Schwimmzeit das Badgelände verlassen, der Besuch ist beendet.

Beim Besuch Freibades gilt zusätzlich die "Erweiterung der Haus- und Badeordnung". Die Ergänzung nimmt Regelungen auf, die dem Infektionsschutz bei der Nutzung des Bades dienen. Die Haus- und Badeordnung ist vor den Kassen der einzelnen Bäder einsehbar.

FFP2-Masken und medizinische Alltagsmasken müssen in den gekennzeichneten Bereichen getragen werden. Dies gilt insbesondere vor den Eingangsbereichen der Bäder, in allen geschlossenen Räumlichkeiten, auf allen Verkehrswegen und in Bereichen, in denen der vorgeschriebene Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann. Im Schwimm- und Beckenbereich gib es wieder eine Begrenzung der Personenzahl.

Zur neuen Saison soll auch eine digitale Wertkarte eingeführt werden, die dann über das Online-System verfügbar ist und die u.a. für Kinder angelegt werden kann, damit der Badeintritt nicht vom Girokonto abgebucht werden muss. Weitere Informationen zur Wertkarte folgen noch.


Erhard Fahlbusch-Freibad - Öffnung ab 29.5.

  • Nico Voges, Olaf Arndt, Rolf Kirsch (Bademeister)
  • Bohnenberger Straße
  • 75223 Niefern-Öschelbronn

Nur symptomfrei, mit Mund-Nasen-Schutz und bitte mit Termin ins Rathaus!

Wir sind weiterhin für Sie da! Kommen Sie aber wegen der Corona-Pandemie bitte wirklich nur ins Rathaus, wenn Ihr Anliegen wichtig und unaufschiebbar ist, wenn Sie keine Corona-Symptome zeigen und wenn Sie vorher einen Termin mit dem/der für Ihr Anliegen zuständigen Sachbearbeiter/in vereinbart haben. Das verkürzt Ihre Wartezeit und verhindert größere Menschenansammlungen.

Im Rathaus muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Gemeindeverwaltung Niefern-Öschelbronn
Friedenstr. 11
75223 Niefern-Öschelbronn
Tel.: 07233/96220
E-Mail: gemeinde@niefern-oeschelbronn.de

Hier geht es zur Übersicht Mitarbeiter/innen: www.niefern-oeschelbronn.de/rathaus/aemter.

Bleiben Sie gesund!
Ihre Gemeinde Niefern-Öschelbronn

Schließen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen