Zum Gedenken an den Ortschronisten Friedrich Leicht wird der Bahnhof am 27. März 2019, 19 Uhr, zum Kino!

Kulturbahnhof

‚Niefern gestern und heute‘
Spaziergang mit Friedrich Leicht (2005)

Im Alter von 94 Jahren ist der Nieferner Ortschronist und Träger der Bürgermedaille Friedrich Leicht, gestorben. Mit ihm verliert die Doppelgemeinde das lebendige Gedächtnis des Ortes, das er glücklicherweise in vielen Jahren kultureller Arbeit in zahlreichen ortsgeschichtlichen Erzählungen und vor allem in der Chronik der Gemeinde Niefern-Öschelbronn festgehalten hat. Ein Dokument der Zeitgeschichte ist auch der Film ‚Niefern gestern und heute‘.
***
Freie Platzwahl! Einlass 18.30 Uhr, Beginn 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für Erde der Kinder e.V. von Siegfried Straub wird gebeten.

 


kultur: Bahnhof

  • Silke Engelsberger (Kulturangebot) / Iris Müller (Vermietung)
  • Bahnhofstr. 40 (Kulturbahnhof) / Rathaus Niefern, Friedenstr. 11 (Verwaltung)
  • 75223 Niefern-Öschelbronn
  • Telefon: +49 7233 9622-16 / -17
  • E-Mail schreiben

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen