Aktuelles: Gemeine Niefern-Öschelbronn

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste zur Nutzungsanalyse

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung dieser Tracking-Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Tracking
 

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

 
Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke
 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 
  • Analyse
Einwilligungshinweis
 

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

 
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger
   
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

 

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer
 

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

 

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_googleanalytics
  • _ga - Speicherdauer beträgt 2a
  • _gid - Speicherdauer beträgt 24h
  • weiteres Cookie mit dem Präfix: _gat_gtag_ - Speicherdauer beträgt 1min
  • Zwei weitere Cookies mit dem Präfix: _ga_ - Speicherdauer beträgt 2a
Funktionell
 

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

 
YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke
 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 
  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis
 

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

 
Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
   
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

 

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer
 

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

 

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_youtube
  • Setzt zusätzliche Cookies für eine andere Domain (youtube.com)
Essentiell
 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

 
Login auf der Website

Ermöglicht das Anmelden in einem Login-Bereich auf der Website.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Niefern-Öschelbronn
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_login
  • fe_typo_user
Ortsansicht Niefern
Johanneshaus
Niefern
Enzhang
Vorlesen

Newsbereich

Hier finden Sie unsere Newsartikel in der Übersicht.

Abbruch- und Rückbauarbeiten Gebäudeensemble Bahnhofstr. 2 und 2/2 samt Freiflächen

Aktuelles, Öffentliche Bekanntmachungen
icon.crdate21.05.2024

Abbruch- und Rückbauarbeiten Gebäudeensemble Bahnhofstr. 2 und 2/2 samt Freiflächen

Wahlscheinantrag bequem per Internet

Aktuelles, Amtliche Mitteilungen
icon.crdate06.05.2024

Zu den Europa- und Kommunalwahlen am 09.06.2024 kann die Erteilung eines Wahlscheins schriftlich, elektronisch (z.B. per E-Mail, Internet) oder durch persönliche Vorsprache bei der Gemeindeverwaltung beantragt werden. Telefonische Anträge und Anträge per SMS sind nicht zulässig. Wir bieten für Sie die Beantragung eines Wahlscheins per Internet auf unserer Homepage http://www.niefern-oeschelbronn.de an. Beim Aufruf des Links https://briefwahl.komm.one/intelliform/forms/komm.one/km-ewo/pool/wahlscheinantrag/bw-west/wahlscheinantrag/index?ags=08236046 erhalten Sie ein Erfassungsformular für Ihre Antragsdaten. Die Daten auf Ihrer Wahlbenachrichtigung müssen Sie in das Antragsformular eintragen. Ihnen steht es offen, sich die Unterlagen nach Hause oder an eine abweichende Versandanschrift senden zu lassen. Für die automatische Prüfung Ihrer Daten benötigen wir unter anderem die Eingabe Ihrer Wahlbezirks- und Wählernummer. Sollten Ihre Antragsdaten nicht mit unserem dialogisierten Wählerverzeichnis übereinstimmen, erhalten Sie automatisch einen Hinweis. Alternativ können Sie Ihren Wahlscheinantrag auch rasch und einfach mit Ihrem Mobilgerät über den QR-Code auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung aufrufen. Die meisten Daten sind hier bereits hinterlegt - Sie erfassen nur Ihr Geburtsdatum und möglicherweise noch eine abweichende Versandadresse. Ihre Antragsdaten werden verschlüsselt über das Internet in eine Sammeldatei zur Abarbeitung übertragen. Der Wahlschein und die Briefwahlunterlagen werden Ihnen von uns anschließend per Post zugestellt. Sollten Sie Ihre Wahlbenachrichtigung nicht vorliegen haben, können Sie auch formlos per E-Mail an osa@niefern-oeschelbronn.de einen Wahlschein beantragen. In diesem Fall müssen Sie Ihren Familiennamen, Ihre Vornamen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Wohnanschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort) angeben. Bei Fragen zum Antragsverfahren wenden Sie sich bitte an das Wahlamt unter folgenden Kontaktmöglichkeiten: Telefonnummern 07233/9622-31 /-39 oder per E-Mail an osa@niefern-oeschelbronn.de -Wahlamt-

Stimmkreuz

Ehrungen langjähriger Gemeinderäte

Aktuelles, Amtliche Mitteilungen
icon.crdate24.05.2024

Im Rahmen der zurückliegenden Gemeinderatssitzung, wurden 14 Gemeinderatsmitglieder für ihre langjährige Tätigkeit im Kommunalgremium ausgezeichnet. 1. stellvertretender Bürgermeister, Prof. Dr. Erik Schweickert, der in Vertretung von Bürgermeisterin Mertens die Sitzung leitete, freute sich, die Kommunalpolitiker für ihr großes ehrenamtliches Engagement ehren zu können. Auf eine mehr als 10-jährige ehrenamtliche Tätigkeit im Gremium können Zeljko Beljanski, Kim Burkhardt, Jürgen Gremmelmaier und Jochen Schneider zurückblicken. Sie erhielten aus den Händen des stellvertretenden Bürgermeisters die Ehrengabe des Gemeindetages Baden-Württemberg, eine Ehrenanstecknadel mit Urkunde, sowie eine Flasche Sekt und einen Blumenstrauß von der Gemeinde. Vera Kollmar und Heiko Roller sind bereits seit mehr als 15 Jahren Mitglieder des Gemeinderats. Sie bekamen von der Gemeinde einen silbernen Enztaler sowie Sekt und Blumenstrauß. Für 20 Jahre Gemeinderatstätigkeit wurden Roland Barth, Nicole Saam, Dr. Matthias Zick und Richard Stiel mit einer Ehrenstele, Anstecknadel und Urkunde des Gemeindetages ausgezeichnet, wobei Richard Stiel tatsächlich schon seit 24 Jahren dem örtlichen Gemeinderat angehört. Trotz der zeitlichen Anforderung durch den eigenen Gärtnereibetrieb, bekleidet Stephan Brennenstuhl schon ein Vierteljahrhundert das Ehrenamt als Gemeinderat, wie Herr Schweickert bei der Übergabe der Ehrenstele, Anstecknadel und Urkunde des Gemeindetages sowie der silbernen Bürgermedaille der Gemeinde, betonte. Auch Prof. Dr. Erik Schweickert gehört schon 25 Jahren dem Gremium an. Dafür wurde ihm von der 2. stellvertretenden Bürgermeisterin, Nicole Saam, die silberne Bürgermedaille verliehen und die Ehrengaben des Gemeindetages übereicht. Nicole Saam bezeichnete ihn als das politische Schwergewicht unserer Gemeinde, der trotz seiner langjährigen Tätigkeit als Bundes- und Landtagsabgeordneter den anderen Ratsmitgliedern immer auf Augenhöhe begegnet. Für seine Arbeit als 2. Ehrenamtlicher Bürgermeister-Stellvertreter von 2004 bis 2014 und 1. Ehrenamtlicher Bürgermeister-Stellvertreter von 2014 bis heute ist Herr Prof. Dr. Erik Schweickert außerdem seit dem Jahr 2022 Träger der Bürgermedaille in Gold. Auf sogar 30 Jahre Gemeinderatstätigkeit kommt Jürgen Aydt, der aus den Händen von Erik Schweickert ebenfalls die silberne Bürgermedaille der Gemeinde erhielt. Schweickert wies darauf hin, dass sich Jürgen Aydt ferner auch in besonderer Weise bei den örtlichen Schwimmvereinen und in der Jugendarbeit ehrenamtlich engagiert. Als 24-jähriger junger Mann wurde Rolf Härer 1980 ins Gremium gewählt und gehört somit fast zwei Drittel seines Lebens dem Gemeinderat an. „Als gelernter Wirtschaftsingenieur verfüge er über profunde Kenntnisse in der Finanzwelt, was auch den Haushaltsberatungen immer zugute kommt“, so der stellvertretende Bürgermeister. „Seine über vier Jahrzehnte andauernde Gemeinderatstätigkeit sei besonders herausragend, wofür ihm nach Gemeinderatsbeschluss die goldene Bürgermedaille von der Gemeinde verliehen wird“, so Schweickert weiter bei der Überreichung der Bürgermedaille und der Ehrengaben des Gemeindetags Baden-Württemberg. Prof. Dr. Schweickert dankte abschließend nochmals allen Geehrten im Namen der Gemeinde und des Gemeindetages Baden-Württemberg für ihr besonderes Engagement.

Wappen Niefern-Öschelbronn

STADTRADELN-Aktion vom 28.06. bis 18.07.2024

Aktuelles, Bürgerinfo
icon.crdate24.05.2024

Auf die Pedale, fertig, los……Niefern-Öschelbronn radelt! STADTRADELN-Aktion vom 28.06. bis 18.07. Die Gemeinde Niefern-Öschelbronn beteiligt sich wieder an der Aktion „STADTRADELN“. Ziele der Kampagne STADTRADELN ist der Klimaschutz und die Förderung des Radverkehrs. Deshalb sollten möglichst viele Menschen, die in Niefern-Öschelbronn leben, arbeiten oder zur Schule gehen, verstärkt das Fahrrad in dem Aktionszeitraum nutzen und die zurückgelegten Kilometer auf der Stadtradeln-Plattform eintragen. Fahren Sie mit dem Rad zur Arbeit oder zur Schule. Erkunden Sie auf dem Fahrrad unsere schöne Landschaft zusammen mit Ihrer Familie, Freunden und Freundinnen oder Kolleginnen und Kollegen. Und wem ein großer Ausflug zu viel ist, der nutzt das Fahrrad einfach bei den täglichen Erledigungen. Wie funktioniert die Registrierung? Um beim Wettbewerb teilzunehmen können sich Teams auf der Stadtradeln-Plattform eintragen bzw. Interessierte können bestehenden Teams beitreten. Teams können beispielsweise gegründet werden von Firmen, Abteilungen, Schulklassen, Freundeskreisen, Interessengruppen, Familien, oder Vereinen. Die Radlerinnen und Radler sollten dann so oft wie möglich das Fahrrad privat oder beruflich nutzen und die zurückgelegten Kilometer auf der Plattform eintragen. Beim Stadtradeln wird auch ermittelt, welche Gruppe und Einzelfahrer die meisten Kilometer zurücklegt. Ein Anmeldungen sind möglich unter https://www.stadtradeln.de/niefern-oeschelbronn Jeder mit dem Fahrrad zurückgelegte Kilometer zählt, egal ob beruflich oder privat - Hauptsache CO2-frei unterwegs.

Stadtradeln

vhs-Familienbesucherinnen

Aktuelles, Bürgerinfo
icon.crdate24.05.2024

NIEFERN-ÖSCHELBRONN. In Niefern-Öschelbronn ist jedes neugeborene Kind herzlich willkommen und soll sich in der Gemeinde wohlfühlen. Zu diesem Anlass heißt die Gemeinde die neugeborenen Bürger persönlich und mit einem kleinen Geschenk willkommen. Zwei „vhs-Familienbesucherinnen" suchen die jungen Familien auf und unterstützen die Eltern in allen Fragen, die sich in der ersten Zeit mit einem Kind stellen. Welche Angebote gibt es für Säuglinge und Kleinkinder in unserer Gemeinde? Wo finde ich Kontakt zu anderen Eltern? Welche Betreuungsangebote gibt es? Entwickelt sich mein Kind richtig? An wen kann ich mich wenden, wenn ich erschöpft bin und Hilfe brauche? Wie kommt es zu einem Besuch? In dem Begrüßungsschreiben, das jede Familie mit einem neugeborenen Kind erhält, wird ein Besuchstermin angeboten. Die Familie hat so die Möglichkeit, diesen Besuch zu nutzen, ohne ihn beantragen zu müssen. Soll der einmalige Termin auf ihren Wunsch verschoben werden oder besteht kein Interesse, genügt ein Anruf. Diese Aufgabe übernehmen in der Gemeinde Niefern-Öschelbronn ab sofort Carolin Glöckner und Ursula Lust. Als Mamas und Oma geben sie gerne anderen Familien hilfreiche Tipps und Ratschläge und unterstützen die frisch gebackenen Eltern in der Anfangszeit. Im Zuge der Weiterentwicklung des regionalen Familienbildungsangebotes, strebt die vhs Pforzheim-Enzkreis in Kooperation mit dem Landratsamt und der Kommune in Niefern-Öschelbronn einen Ausbau des Programms an.

...hier lässt sich´s leben!

Kaffee-Klatsch / Netzwerk Senioren

Aktuelles, Bürgerinfo
icon.crdate17.05.2024

ACHTUNG !!! - Terminkorrektur Aufgrund einer Terminüberschneidung mit dem Begegnungsnachmittag der Evangelischen Kirchengemeinde Niefern am 28. Mai 2024 wurde der Kaffee-Klatsch im Rahmen des „Netzwerk Senioren“ auf Dienstag, 04. Juni 2024, ab 14 Uhr, im Foyer des Ameliussaals, Bischwiese 2, Niefern, verschoben. Vor Kaffee, Tee und Kuchen wird Ursula Burkhard zu einer kleinen Einheit Sitzgymnastik anleiten. Bitte tragen Sie legere Kleidung. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Voranmeldung ist erforderlich: unter 07233 / 9622 16 oder Online über https://veranstaltungen-n-oe.de. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Netzwerk Senioren

Öffentliche Bekanntmachung zur Durchführung der Wahl zum Europäischen Parlament – Europawahl – und der Wahl des Gemeinderats, der Wahl des Kreistags am 9. Juni 2024

Aktuelles, Öffentliche Bekanntmachungen, Wahlen
icon.crdate14.05.2024

1. Am 9. Juni 2024 findet in der Bundesrepublik Deutschland die Wahl zum Europäischen Parlament – Europawahl – und gleichzeitig finden in der Gemeinde Niefern-Öschelbronn die Kommunalwahlen – Wahl des Gemeinderats, Wahl des Kreistags– statt.

Geschwindigkeitsüberwachung in den Enzkreis Gemeinden

Aktuelles, Amtliche Mitteilungen, Bürgerinfo
icon.crdate14.05.2024

Das Landratsamt Enzkreis informiert quartalsweise im Rahmen des Verkehrsüberwachungskonzepts die Einwohner und Verkehrsteilnehmer der Gemeinde Niefern-Öschelbronn über die Auswertung der Mess-Aktivitäten bei der mobilen Geschwindigkeitsüberwachung. Neben der Anzahl der Fahrzeuge für den Zeitraum der Überwachung und der aktiven Messdauer, werden Beanstandungen in Anzahl und Prozent ermittelt. Sondermessungen und teilstationäre Messeinsätze werden in der Aufstellung nicht berücksichtigt.

Geschwindigkeitsmessung

Kartierungen von Tieren, Pflanzen und Lebensräumen

Aktuelles, Amtliche Mitteilungen
icon.crdate07.05.2024

In Niefern-Öschelbronn werden im Zeitraum von April bis Ende November 2024 Kartierungen von Arten der Fauna-Flora-Habitat (FFH)-Richtlinie sowie weiteren Tieren und/oder Pflanzen durchgeführt. Dabei wird die Gemeindefläche nicht flächendeckend untersucht. Vielmehr erfolgen die Untersuchungen auf wenigen Stichprobenflächen, überwiegend im Außenbereich. Ziel ist es, langfristig die Qualität von Lebensräumen bzw. das Vorkommen und Bestandstrends von Tier- und Pflanzenarten zu erfassen. Die Untersuchungen erfolgen im Auftrag der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW). Eine Zuordnung von Ergebnissen zu Grundstückseigentümerinnen und -eigentümern oder Bewirtschaftenden findet bei der Erfassung und Auswertung der Kartierungen nicht statt. Es werden keine dauerhaften Markierungen auf der Fläche vorgenommen und keine neuen Schutzgebiete abgegrenzt. Im Rahmen dieser Erhebungen ist es den Kartierenden als Beauftragte der LUBW grundsätzlich erlaubt, Grundstücke ohne vorherige Anmeldung zu betreten (§ 52 Naturschutzgesetz). Die Kartierenden betreten nur offene Landschaft und Wald im Außenbereich. Fest umzäunte Privatgärten und Anlagen werden ohne Zustimmung nicht betreten. Die von der LUBW beauftragten Personen haben eine Kartierbescheinigung erhalten, die sie im Gelände mit sich führen und auf Nachfrage vorzeigen können. LUBW - Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

Gelände

Freibad - Saisonstart am 11. Mai -

Aktuelles, Bürgerinfo
icon.crdate03.05.2024

Hallenbad letzter Öffnungstag am 08. Mai Das Erhard-Fahlbusch-Freibad Niefern startet in diesem Jahr am kommenden Samstag, dem 11. Mai 2024, in die neue Saison. In den vergangenen Wochen hat das Bäder-Team das Freibad für die neue Saison vorbereitet und die technischen Anlagen gewartet. Nach dem sehr wechselhaften Wetter der zurückliegenden Tage bleibt zu hoffen, dass sich zum Saisonbeginn dauerhafte sommerliche Temperaturen und schönes Wetter einstellen. Das Freibad Niefern verfügt über ein großes 50-Meter-Schwimmerbecken mit Sprungturm (1, 3 und 5 Meter) sowie ein Nichtschwimmerbecken mit einer 63 Meter langen Großrutsche, bei den Kindern steht die lustige Schlangenrutsche hoch im Kurs und die Kleinen freuen sich über das Planschbecken und den Spielplatz mit dem großen Piratenschiff. Sportliche Gäste können außerhalb des Wassers auch einen Beachvolleyballplatz, einen Bouleplatz, einen Rasenbolzplatz sowie Tischtennisplatten nutzen. Eine schöne Liegewiese und ein Kiosk mit einladender Terrasse runden das Angebot ab. Tages- und Mehrfachkarten für das Freibad können direkt an der Freibadkasse erworben werden. Saisonkarten bzw. die Jahresmarken können im Rathaus Niefern – Zentrale - und im Bürgerservice Öschelbronn bezogen werden. Für neue Saisonkarte ist ein Passfoto erforderlich. Das Bäderteam sowie die Mannschaft vom Freibadkiosk freuen sich auf den Saisonstart. Mit Beginn der Freibadsaison schließt das Hallenbad über die Sommermonate, letzter Badetag ist hier der 08.05.2024.

Freibad Niefern