Aktivsommer 2020 ... wir bleiben zu Hause!

Aktiv-Sommer 2020

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

diesen Sommer ist alles anders...
so mancher Urlaubstraum ist zerplatzt und wir richten uns auf Urlaub zuhause ein.

Ein Grund für mich, über alternative Urlaubsangebote in unserer Gemeinde nachzudenken. Im Rathaus und im Gemeinderat wurde diese Idee begeistert aufgenommen und nun laufen die Vorbereitungen für den „Aktiv-Sommer 2020 ... wir bleiben zu Hause!“ auf Hochtouren.

Aktuell sind wir in den Vorbereitungen, um unser Freibad ab 15.06.2020 zu öffnen.
Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 26.05.2020 hierzu folgende Regelungen beschlossen:
 
- Beschaffung eines Zutritt-Kontrollsystems
- drei Badezeiten (9-12 Uhr, 13-16 Uhr, 17-20 Uhr)
- das Bad wird nach jeder Phase komplett geräumt und es erfolgt eine Zwischenreinigung
- Kontinuierliche Reinigung der Griffflächen
- NUR Online-Tickets – keine Kasse! (die Tickets können ausgedruckt oder auf dem Smartphone vorgezeigt werden.)
- Bereits erworbene Jahreskarten dürfen vom 6.6. bis 30.06.2020 im Rathaus zurückgegeben werden.  Alternativ können Besitzer einer Jahreskarte pro Tag EINE Badezeit buchen (solange ein freies Kontingent vorhanden ist). Die Karten werden im System   hinterlegt und müssen am Eingang mit dem Ticket vorgezeigt werden.
- Eintrittspreise:
Erwachsene 2,50 €
Kinder ab 6 Jahre und Jugendliche bis 18 Jahre sowie Personen mit Ermäßigung 1,50 €
- max. 400 Personen/ Badezeit
- getrennter Eingang/Ausgang
- Bahnen mit Schwimmrichtung
- Kinder unter 10 Jahre nur in Begleitung einer Aufsichtsperson
- gezielte Zeiten für Kinder und Jugendliche unter Aufsicht der DLRG/TSG (das Bad wird in dieser Zeit gesperrt)
 
In diesem Sommer ist alles anders!!!
 
Wir haben uns entschieden, das Bad zu öffnen, um Schwimmen als Sportart anzubieten und Kindern den Kontakt mit Wasser zu ermöglichen. Natürlich können wir mit dieser Lösung nicht alle Wünsche erfüllen. Diese Entscheidung hat der Gemeinderat dennoch bewusst und einstimmig getroffen. Der Betrieb der Bäder ist nie wirtschaftlich, aber wir sind stolz auf unsere Einrichtungen und investieren auch dieses Jahr (noch mehr als sonst) gerne in diese Einrichtungen.
 
Als weiteres Angebot in unserem „Aktiv-Sommer 2020“ startet die Aktion „Stadtradeln“. Beim „Stadtradeln“ können alle mitmachen, die in Niefern-Öschelbronn leben und jeder soll möglichst viele Radkilometer sammeln. Eine Anmeldung ist im Internet unter www.stadtradeln.de möglich. Um am Wettbewerb teilzunehmen, kann jeder online ein Team gründen oder einer Gruppe im Netz beitreten. Die Radfahrer sollen so oft wie möglich ihren Drahtesel privat und beruflich nutzen. Die Aktion „Stadtradeln“ geht vom 15.06.2020 bis zum 05.07.2020.
 
Übergehend startet unser nächstes Angebot Im „Aktiv-Sommer 2020“ mit Sport und Kultur in der Zeit vom 01.07.2020 - 30.09.2020...
 
Hierzu habe ich die Vereine angeschrieben und sie gebeten, Angebote wie Yoga, Pilates, Qi Gong oder Ähnliches anzubieten. Aber auch Wanderungen, Kräuterführungen oder Waldatmen sind möglich...
Open-Air- Kasperle?
Trommel-Workshop?
Lesung?
Serenaden-Konzert (mit Abstand)?
Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, solange die Personengruppen überschaubar bleiben...
 
Unsere Aktionen sollen alle im Freien und an verschiedenen Orten in der Gemeinde stattfinden (z.B. Finnenbahn, alter Friedhof, Kirchplatz, Waldparkplatz).
Die Details stimmen wir gerne persönlich mit Ihnen ab. Im Rathaus sind Frau Daniela Krause und Frau Silke Engelsberger Ihre Ansprechpartnerinnen.
 
Anmeldungen für Angebote werden online über unsere Homepage möglich sein. Wir nutzen dafür das Programm, über das sonst das Kinderferienprogramm organisiert wird. Dieses Jahr haben wir von der Organisation eines solchen Angebotes leider absehen müssen.
 
Deshalb wünsche ich mir Angebote für alle Altersgruppen. Wenn Sie sich bereit erklären, ebenfalls ein Angebot auf die Beine zu stellen, sind Sie gerne eingeladen unsere Anmeldung auszufüllen und sich einzubringen.
Das Formular finden Sie diese Woche im Mitteilungsblatt und darüber hinaus unten als Download (PDF).
 
Ich bin gespannt, auf Ihre Ideen und freue mich mit Ihnen gemeinsam, auf unseren „Aktiv-Sommer 2020 ... wir bleiben zu Hause!“
 
Diesen Sommer lernen wir in unserer Gemeinde neue Leute kennen und vielleicht auch neue Hobbies oder Sportarten...
 
Bleiben Sie gesund und optimistisch!
 
Mit freundlichen Grüßen
Ihre
Birgit Förster
Bürgermeisterin

 


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen