N-Ö! - zum Müll - Großartiger Erfolg beim Frühjahrsputz am 06.04.2019

N-Ö! zum Müll

Dem Aufruf der Gemeindeverwaltung sich aktiv für ein sauberes Niefern-Öschelbronn einzusetzen und gegen Müllsünder ein Zeichen zu setzen, folgten insgesamt 230 Vertreter von Vereinen, Hilfsorganisationen, Schulklassen und Bürger aller Nationalitäten.
Die 19 Gruppen waren in allen Ortsteilen, der Autobahnraststätte, den Radwegen und entlang der Kreisstraßen unterwegs. Unsere Umwelt konnte so von ca. 1,8 Tonnen Abfall befreit werden.

Frau Bürgermeisterin Förster bedankte sich bei den Teilnehmern für ihren Einsatz. ,,Wir wollen mit der Aktion das Bewusstsein für die Umwelt stärken. Mein Dank gilt allen fleißigen Teilnehmern und Teilnehmerinnen, die sich an unserem Aktionstag aktiv beteiligt haben‘‘.

Erschreckend wurde von den Teilnehmern festgestellt, dass so achtlos mit unserer Umwelt umgegangen wird. Illegal entsorgt wurden u.a. Reifen, Altöl, ein Motorblock, Waschmaschinenteile, Fernseher und Farbeimer. Den kuriosesten Fund machten die 4.ten Klassen der Grundschule Niefern. Sie fanden eine Silvesterpistole.

Für das nächste Jahr ist ein weiterer Aktionstag geplant. Zudem werden an neuralgischen Punkten N.-Ö. zum Müll Schilder installiert, um den persönlichen Umgang mit Müll zu überdenken.

Das Ordnungsamt bittet darum, dass Beobachtungen zu Müllvergehen schnellstmöglich gemeldet werden, dass die Verursacher zur Verantwortung gezogen werden können.

Die teilnehmenden Gruppen können ihr Aktionsvideo bis zum 30.04.2019 per E-Mail an osa@niefern-oeschelbronn.de übersenden oder persönlich beim Rathaus Niefern, Herr Nouvel, Zimmer Nr. 103, einreichen.

Der Kultur-, Jugend-, Umwelt- und Sozialausschusses des Gemeinderats wird in seiner nächsten Sitzung am 16.05.2019 das originellste Video prämieren.

 

Bilder: Jörg Fietkau und Gemeinde

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen